About me

Mein Name ist Alexandra, ich arbeite und lebe in Düsseldorf und habe Anfang 2016 mein BWL Studium abgeschlossen. Da ich mein Studium berufsbegleitend absolvierte, arbeite ich bereits seit einigen Jahren in der Textil- und Logistikbranche.

Während des Studiums hatte ich schon lange den Wunsch einen Blog zu schreiben, jedoch fehlte mir immer die Zeit. Ich pendelte ständig zwischen Studium und Beruf.

Aber 2016 habe ich es endlich geschafft und möchte nun meine Lebenseindrücke mit Euch teilen.

Schon seit dem ich denken kann, hat mich die Fotografie fasziniert – wahrscheinlich lag es auch daran, dass mein Vater Fotograf ist und ich schon als Kleinkind in seiner Dunkelkammer zuschauen durfte.

Damals wurde noch alles manuell gemacht, mit Rotlicht und Fotofilm. Die Motive erschienen wie aus dem Nichts auf dem Fotopapier und man hing sie noch zum Trocknen an der Leine auf. Für ein Kind ist es wie Zauberei.

Durch meinen Job bin ich auch der Mode immer näher gekommen und auch sie ist zu einer große Leidenschaft geworden.

Mein Name ist Alexandra, ich bin 29 Jahre alt und habe Anfang 2016 mein BWL Studium an der FOM in Düsseldorf abgeschlossen. Da ich mein Studium berufsbegleitend absolvierte, arbeite ich bereits seit über 9 Jahre in der Textil- und Logistikbranche.

Schon seit dem ich denken kann, hat mich die Fotografie fasziniert – wahrscheinlich lag es auch daran, dass mein Vater Fotograf ist und ich schon als Kleinkind in seiner Dunkelkammer zuschauen durfte.

Damals wurde noch alles manuell gemacht, mit Rotlicht und Fotofilm. Die Motive erschienen wie aus dem Nichts auf dem Fotopapier und man hängte sie noch zum Trocknen an der Leine auf. Für ein Kind ist es wie Zauberei.

Durch meinen Job bin ich auch der Mode immer näher gekommen und sie ist ebenso zu einer großen Leidenschaft von mir geworden.

Während des Studiums hatte ich schon lange den Gedanken einen Blog zu schreiben, jedoch fehlte mir immer die Zeit. Ich pendelte ständig zwischen Studium und Beruf.

Aber dieses Jahr habe ich es endlich geschafft und möchte nun meine Lebenseindrücke mit Euch teilen.

Woher ich komme

In Düsseldorf – ich arbeite mitten in der City – kommt man jeden Tag in Versuchung und schafft es kaum an einem Shop vorbei;) Genau so ist es auch mit den Café‘s – meine nächste Leidenschaft! In dieser Stadt gibt es sehr viele individuelle Café‘s, die mich inspirieren und zum Träumen einladen.

Meine Kindheit verbrachte ich in Sankt-Petersburg. Dort wurde ich geboren und habe meine ersten 12 Lebensjahre gelebt. Ich bin sehr glücklich und dankbar, dass ich diese wundervolle Stadt und ihre prunkvolle und zarenhafte Architektur, geprägt von Kunst und Kultur kennenlernen durfte.

In einer Stadt ist immer was los – Menschen sind immer auf dem Weg irgendwohin, die Straßen sind nur selten leer und irgendwo findet immer ein Event statt. Ob Kunst, Literatur, Partys, Konzerte, Fashion nights oder einfach nur ein gemütlicher Antikmarkt, man findet immer etwas. Das liebe ich so an Großstädten. Ich bin also definitiv ein Stadtkind.

Im Laufe des Lebens fällt mir immer wieder auf, wie prägend die Kindheit für einen Menschen ist. Die Erinnerungen, Gerüchte, die Umgebung ja sogar Musik -  all das begleitet und lenkt uns in bestimmte Richtungen. Zumindest ist es bei mir so:)