Diner en blanc 2017 in Düsseldorf

Diner en blanc – ein Dinner, ein weißes Outfit, ein Tisch & Stühle, weiße Tischdecke & weiße Servietten, weißes Geschirr, selbstgekochtes Drei-Gänge-Menü und Wunderkerzen nicht vergessen;) Alles muss weiß und elegant sein – das ist Diner en blanc♡

Wie auch die letzten Jahre, fand auch dieses Jahr das Diner en blanc in Düsseldorf statt. Die Location war bis zum letzten Tag geheim und wurde erst am Tag der Veranstaltung via Facebook auf der Seite Diner en Blanc Düsseldorf verkündet – der Fürstenplatz. Die Teilnahme ist kostenfrei, jeder der Lust hat, kommt dazu und bringt alles selbst mit. Um 19:30 Uhr ging es los und um 20:00 Uhr, nach dem nun alles aufgebaut war, wurde das Dinner eröffnet.

 

Von jung bis alt waren alle Generationen vertreten, einige hatten Musikboxen und andere sogar Gitarren dabei. Es wurde gespielt und gesungen und je mehr Wein floss, desto geselliger und lustiger der Abend;) Von Sushi, Couscous, Baguette, bis zur Quiche – die Menschen machen sich beim Diner en blanc wirklich viel Mühe beim Kochen und auch beim Anrichten! Das gefällt mir besonders gut, dass alles sehr schön ausschaut.

Je öfter man bei so einem Dinner dabei ist, desto mehr Ideen für z.B. Gerichte oder Deko bekommt man fürs nächste Mal! Denn die Leute sind manchmal sehr einfallsreich. Manche organisieren weißte Luftballons, Blumenkränze fürs Haar oder riesengroße Kerzenleuchter! Einfach wunderschön! Da ich nun schon das zweite Mal dabei bin, waren wir dieses Mal etwas besser ausgestattet als bei unserem ersten Diner en blanc, aber trotzdem habe ich schon viele neue Ideen für das nächste Jahr;)

Zum späten Abend hin, wenn es zu dämmern anfängt, werden auch die ersten Kerzen angezündet. Es funkelt und glitzert an jeder Ecke und sieht einfach wunderschön aus.

Irgendwann – nach dem alle gegessen haben oder zumindest beim Nachtisch sind - ist es soweit und jemand zündet eine Wunderkerze an. Daraufhin werden nach und nach Wunderkerzen angezündet, bis der gesamte Platz im Glanz erstrahlt - wundervoll - ein magischer Moment!

Seinen Ursprung hat diese Veranstaltung in Paris und findet mittlerweile in diversen Städten und Ländern statt.

Es ist jedes Mal erstaunlich, was die Menschen allein auf die Beine stellen, ohne zusätzlich Hilfe von Eventveranstaltern etc. Auch Stress oder Reiberei gab es noch nie. Die Veranstaltung ist immer sehr friedlich abgelaufen. Ich hoffe, dass das Diner en blanc weiter "lebt" und mit jedem Jahr schöner wird! Ich freue mich schon auf die nächsten geheimen Locations:)

 

 

 

 

2 Kommentare

  1. Ich möchte unbedingt nächstes Jahr mitmachen. Es muss so schön sein (wir deine Fotos es bestätigen).

    1. Lieben Dank für deinen Kommentar:) Ja, es ist wirklich wunderschön! Ich habe gesehen, dass du gerne kochst, dann würde es dir sicher viel Spaß machen! Die Menschen bereiten das Essen so schön vor:) LG

Schreibe einen Kommentar