Kirschblüten in Düsseldorf

Der Hype um die Kirschblüten

Es ist wieder so weit – überall sieht man Kirschblüten und die Leute lieben sie! Jeder hält kurz an, um ein Foto mit den schönen, zartrosa Blüten zu machen. Insbesondere in einer Großstadt kann man das wirklich super beobachten. Und auch ich bin dem Hype verfallen – haha! 

An einem sonnigen Tag machten wir uns mit ein paar Mädels auf die Suche nach Kirschblüten-Bäumen, hier bei uns in Düsseldorf.

Zietenstraße in Düsseldorf

Auf der Zietenstraße wurden wir fündig! Eine wunderschöne rosa Allee voll mit Kirschblüten-Bäumen. Natürlich waren wir nicht die einzigen Foto-Fanatiker dort 😀 Die wunderschönen Altbauten fügten sich ebenso perfekt in mein Bild ein und ich konnte wirklich nicht genug bekommen, trotz diverser Baustellen und unglaublich vielen Autos – es war einfach zauberhaft schön.

Die wunderschöne Allee auf der Zietenstraße

Ich kenne viele Blogger-Mädels, die auf Ihren Bildern Autos, Fußgänger, Fahrräder oder Sonstiges vermeiden.

Ich persönlich liebe es, wenn man das Stadt-Leben auf dem Bild erkennt und den Flair der einzelnen Straßen oder Stadtteile spürt. Natürlich vermeide ich auch oft unschöne Dinge, wie z.B. Mülleimer oder Dixi Klos;) Aber ein bisschen Leben darf auf dem Foto sichtbar sein.

Meine Mädels wollten also noch weiterziehen und nach weiteren Kirschblüten Ausschau halten. Also sind wir spontan weiter in den Japanischen Garten gefahren.

Obwohl ich schon seit über 7 Jahren in Düsseldorf lebe, war ich noch nie dort. 

Kaum angekommen – schon wartete ein großer Kirschblüten-Baum auf uns – keine Fahrräder, keine Autos, keine Fußgänger – meine Mädels waren begeistert! Der Baum war riesig und die Äste hingen relativ weit unten – natürlich perfekt für Fotos.

Meine Düsseldorfer City Girls, Nadja und Sophia

Also legten wir unsere Taschen ab und shooteten los:) Auch wenn die Sonne schien, war es an dem Tag noch relativ frisch, aber die Schönheit der Kirschblüten hat uns überwältigt.

Japanischer Garten, Düsseldorf

Der Baum der Träume

Man kann sich nicht sattsehen

Die rosa Töne matchten perfekt mit unseren Outfits, denn wir haben natürlich nicht nur eins eingepackt;) Man weiß ja nie, was man für ein Fotoshooting gebrauchen kann. Auch ein paar Macarons wurden eingepackt.

Wer jetzt denkt – oh man, haben die nichts anderes zu tun – der irrt sich. All das macht unglaublich viel Spaß und inspiriert total. Jeder von uns hat andere Ideen und Vorstellungen und das macht es unglaublich spannend und lässt uns alle kreativ werden.

Noch ein kleines Örtchen, wo Ihr einige einzelne Kirschblüten-Bäume findet ist Düsseldorf Fingern Nord.

Schnappt Euch ein Fahrrad und fahrt durch die Straßen. Eine davon ist die Beethovenstraße – direkt gegenüber ist das Café Beethoven. Hier habe ich ein Bild für Euch festgehalten.

Beethovenstraße in Düsseldorf

Hier könnt Ihr Euch z.B. auch auf ein kleines „Podest“ stellen und ein wunderschönes Foto schießen – allerdings sind Fußgänger nicht ausgeschlossen;)

Also Ihr Lieben, wenn einige von Euch aus Düsseldorf, Köln oder Umgebung kommen – freue ich mich über Eure Tipps und Hotspots für die perfekten Cherryblossoms Bilder.

Bin gespannt, woher Ihr kommt und ob Ihr auch bereits auf der Jagd nach Kirschblüten wart.

Eure Alexa

Schreibe einen Kommentar