Schvarz Kaffee – Inspiration in Düsseldorf Flingern

An einem kalten Sonntag wie diesen, wollte ich eigentlich gar nicht das Haus verlassen und am liebsten unter meiner kuscheligen Decke bleiben. Aber wie es manchmal so ist – man hat da eine liebe Person, die mit einem Kaffee trinken gehen, bissl übers Leben quatschen und ein neues Cafe ausprobieren möchte. Und so führte mein Weg heute in das Schvarz Kaffee in Düsseldorf Fingern. 

Zunächst war ich bissl gestresst, weil ich das Cafe bei der Kälte und auf meinem Rad kaum gefunden habe  – es befindet sich etwas abseits der Stadt und in einem Industriegebiet direkt an so nostalgischen Bahngleisen, wie in einem alten Film. Im Sommer stelle ich es mir noch schöner vor.

Als ich dann rein kam, war es schön warm und meine Freundin wartete schon auf mich – ja ich bin leider nicht der pünktlichste Mensch – so haben es meine Freunde nicht immer leicht mit mir – bitte verzeiht! 

Wir bestellten zwei Cappuccinos und Brownies. Beides war super lecker! Von Brownies bis zum Cheesecake und Pumpkin-Bread war wirklich alles dabei und die Preise top! Das ist noch der große Vorteil von Cafes abseits der Stadt.

Kaffee geht einfach immer:)

Mmmmm der Klassiker… super lecker!

Pumpkin-Bread – habe ich noch nie probiert. Ihr?

#DetailsLove

Der Industrie-Flair spricht für sich und macht das Cafe zu einem besonderen Ort. Wie ich nun erfahren habe befindet sich das Cafe auf dem Gelände der „Alten Farbwerke“ in Fingern Nord und hat nur am Wochenende geöffnet. In der Woche kümmern sich die Inhaber um die Rösterei und um Online-Bestellungen, denn hier kann man auch einige tolle Dinge finden – ob frisch gemahlenen Kaffee oder eine coole Kaffee-Maschine. 

Ein perfekter Ort für die Wintertage.

Das Schvarz Kaffee (hier zum Instagram Account) hat übrigens noch so eine Art Galerie, wo man auch Platz nehmen kann. So kann man von oben die Leute und das Team beim Zubereiten beobachten! Finde ich total schön:)


Mein Blick von der Galerie aus.

Ich liebe diesen Industrie-Flair.

Meine Lieben ich hoffe, Euch hat mein kurzer Sonntags-Ausflug gefallen und ein wenig inspiriert. Ich wünsche Euch einen schönen Sonntagabend und lasst Euch gerne mal von Euren Freunden aus dem Haus schleppen und motivieren raus zu gehen, auch an kalten Tagen. Es lohnt sich immer und bringt Euch neue Inspiration. 

Am Ende noch ein Schnappschuss von mir;-) Für mehr Outdoor-Bilder hats wegen der Kälte leider nicht gereicht – hehe:-D

Alles Liebe, Eure Alexa

 

 

Dieser Beitrag ist aus keiner Kooperation entstanden. Es ist einfach meine persönliche Empfehlung und Begeisterung für das Cafe. Wenn ich es als Werbung kennzeichnen muss  dann – Werbung, wegen Verlinkung.

Liebste Grüße aus Fingern Nord!

4 Kommentare bei „Schvarz Kaffee – Inspiration in Düsseldorf Flingern“

  1. Manchmal gibt es einfach diese Tage, da will man eigentlich gar nicht das Haus verlassen. Und ist dann froh, dass man es doch getan hat! 😉
    Sieht nach einem wirklich coolen und schönen Café aus!

    1. Ja das stimmt total! Danke dir liebe Christine:) Hab einen schönen Abend!
      LG

  2. Wow das Café schaut ja superstylisch und zugleich sehr lecker aus 🙂
    Total gemütlich und perfekt an einem kalten Herbsttag 😉 ♥
    xxx
    Tina

    https://styleappetite.com

    1. Danke dir süsse! Freue mich, wenn ich dich inspirieren konnte:)
      Ganz liebe Grüße xxx

Schreibe einen Kommentar